Die Dorfzeitung Reinickendorf September 2021

Titelbild Die Dorfzeitung Reinickendorf September 2021

Die September-Ausgabe der Dorfzeitung ist da! Das sind einige unserer Themen:
• Corona-Lagezentrum verstärkt, S. 6
• Transformator Frohnau, S. 8
• Straßensperrungen, S. 9
• Strarkregen im Juli, S. 10
• Verkehr im Waldseeviertel, S. 12
• Über Bestattung sprechen, S. 14
• GiaPizza sucht Mitarbeiter, S. 17
• Postmaxe: Der russische Friedhof, S. 18
• Solardach für Sporthalle, S. 18
• Buchvorstellung: „Liebeskummer“, S. 19
• Corona-Hilfen für Vereine, S. 19
• SC Tegeler Forst, S. 20
• Seniorenclub Hermsdorf, S. 20
• Heiligenseeer Kanuten, S. 21
• HockeySommerCamp, S. 22
• Rotary unterstützt die Kanu-Kids 22
• Tiere suchen Freunde, S. 24
• Reinickendorfer helfen in Togo, S. 25
• Graffiti-Demokratie-Projekt, S. 26
• Hilfe für die Flutgebiete in NRW, S. 27
• „Schüler*innenHaushalt“, S. 27
• 15. Hermsdorfer Musik-Quiz, S. 29
• Reinickendorfer Termine, S. 30
… und viele Kleinanzeigen
Das Heft wird wie immer an über 30.000 Haushalte in unserem Verteilgebiet kostenlos verteilt. Sie können die Dorfzeitung zudem per Post oder E-Mail abonnieren.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/2021-09/

Die bewegte Geschichte des Bahnhofs Berlin-Tegel erleben

Ab sofort können sich Fahrgäste und Interessierte auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Tegel über die bewegte Geschichte des Bahnhofs Berlin-Tegel informieren. Die Idee dazu hatten der Vorsitzende des Vereins I love Tegel e.V. Felix Schönebeck, Michael Grimm vom Geschichtsforum Tegel und der ausgewiesene Experte rund um die „Kremmener Bahn“ Lars Molzberger. Über mehrere Monate haben Schönebeck, Grimm und Molzberger mit Unterstützung des Historikers Frank-Max Polzin (besser bekannt als „Postmaxe“) ehrenamtlich drei Infotafeln erarbeitet und gestaltet, auf denen man die interessante Historie des Bahnhofs ab sofort entdecken kann. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/die-bewegte-geschichte-des-bahnhofs-berlin-tegel-erleben/

  „Verkehrswende in unserem Kiez – wie kann das gelingen?“

Dr. Dirk von Schneidemesser vom „Institute for Advanced Sustainability
Studies“ (IASS) in Potsdam erklärt mögliche Wege der Transformation hin zu einer lebenswerten Stadt / einem lebenswerten Kiez.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/verkehrswende-in-unserem-kiez-wie-kann-das-gelingen/

Gesundheitsstadtrat besucht Blut- und Plasmaspendezentrum Tegel

Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) hat anlässlich des 20. Geburtstags des Standortes das Haema Blut- und Plasmaspendezentrum Tegel besucht. Uwe Brockhausen gratulierte dem Haema-Spendezentrum zum Jubiläum und würdigte das Engagement aller Spenderinnen und Spender: „Es gibt viele Situationen, in denen Menschen auf Blutprodukte und auf Medikamente, die aus gespendetem Plasma hergestellt werden, angewiesen sind.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/gesundheitsstadtrat-besucht-blut-und-plasmaspendezentrum-tegel/

Kostenlose Mädchen Medien AG beginnt am 22. 9. 2021 im meredo

Das bezirkseigene Medienkompetenzzentrum meredo freut sich auf zehn interessierte Mädchen, die an einer kostenlosen Mädchen Medien AG teilnehmen wollen! Die Idee dabei ist, dass sich Mädchen untereinander freier und unbeeinflusst von Geschlechterstereotypen sowie Vorurteilen mit Themen wie Programmieren, Roboterbauen, Videodreh und Fotografie beschäftigen können.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/kostenlose-maedchen-medien-ag-beginnt-am-22-9-2021-im-meredo/

„Zu Fuß zur Schule“ – Kinder erhalten neue Schulwegpläne

Bereits zum 18. Mal fanden in Reinickendorf die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule“ statt. Insgesamt 290 Erstklässlerinnen und Erstklässler aus drei Reinickendorfer
Grundschulen konnten trotz Corona-Beschränkungen daran teilnehmen. Die ersten Klassen der Grundschule an der Peckwisch und der Lauterbach-Grundschule kamen jeweils am Mittwoch und Donnerstag in die Jugendverkehrsschule (JVS) am Senftenberger Ring 25A. Die Kinder der Borsigwalder-Grundschule besuchten die
JVS in der Aroser Allee 195 am Freitag.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/zu-fuss-zur-schule-kinder-erhalten-neue-schulwegplaene/

Begleitprogramm zur Ausstellung: „Die alte Monopol Spritfabrik. Ein neuer Ort für die Kunst“

eit dem 20. August 2021 ist die Ausstellung „Die alte Monopol Spritfabrik. Ein neuer
Ort für die Kunst“ in der Rathaus-Galerie Reinickendorf zu sehen. Elf Künstlerinnen und Künstler des Atelierhauses präsentieren ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Plastik, Videoarbeiten, Fotografie und Installation in einer umfangreichen Werkschau. Florina Limberg, Kuratorin der Schau und Kulturwissenschaftlerin, führt am 22.09. und 30.09. von jeweils 17-18 Uhr durch die Schau.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/begleitprogramm-zur-ausstellung/

Erster Sprint Cup für Nordberliner Oberschulen

Der SC Tegeler Forst und die LG Nord Berlin haben vor zwei Wochen den ersten Sprint Cup für Nordberliner Schülerinnen und Schüler ab der siebenten Klasse
gestartet. Über 500 junge Sprintbegeisterte aus sieben Reinickendorfer Schulen
haben in der Vorrunde daran teilgenommen. Ins Finale, das am gestrigen Donnerstag im bezirkseigenen Stadion in der Finsterwalder Straße ausgetragen wurde, schafften es die 150 Besten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/erster-sprint-cup-fuer-nordberliner-oberschulen/

Reinickendorfer Sportgespräch: Olympioniken berichten über Japan und träumen von Olympischen Spielen in Berlin

Sechs der insgesamt 10 Reinickendorfer Olympiateilnehmerinnen und-teilnehmer sind am Freitag, dem 3.9.2021, zum diesjährigen Reinickendorfer Sportgespräch auf die Sportanlage in der Schwarnweberstraße gekommen. Das Gespräch fand in diesem Jahr im Rahmen der Meisterehrung statt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/reinickendorfer-sportgespraech/

Füchse Berlin: An die Spitze mit Schindler Deutschland

Der Handball-Bundesligist aus Berlin und der Aufzugs- und Fahrtreppen-Spezialist haben eine Partnerschaft geschlossen. Beide verbindet der Weg nach oben. Pünktlich zum Start der neuen Saison 2021/22 begrüßen die Füchse Berlin mit der Schindler Deutschland AG & Co. KG einen neuen starken Gold-Partner. Der Europapokalfinalist wird das Logo des neuen Partners schon am ersten Spieltag auf den neuen Trikots präsentieren. Der 1874 in Luzern gegründete Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und bewegt täglich 1,5 Milliarden Menschen. Schindler Deutschland wurde 1906 als erste Auslandstochter in Berlin gegründet. 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/fuechse-berlin-an-die-spitze-mit-schindler-deutschland/

Eine Vision für Berlins Norden: SPD-Kandidat Kottenstede schlägt Zukunftskonferenz vor

Der SPD-Kandidat für das Abgeordnetenhaus im Wahlkreis Frohnau, Hermsdorf und Freie Scholle, Kai Kottenstede, schlägt eine Zukunftskonferenz für seinen Wahlkreis, Berlins nordwestliche Spitze, vor. „Klimawandel, Mobilität, Generationenwandel, Erhalt des Einzelhandels – wir müssen jetzt einige große Fragen beantworten, damit die Ortsteile auch in zehn Jahren lebenswert sind“, so Kottenstede.
Das erfordere einen breiten Diskussionsprozess mit verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/eine-vision-fur-berlins-norden/

Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen ruft zum Wettbewerb um den „Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2021“ auf

n Kooperation mit der der Initiative Ausbildungsplatz-Paten e.V. wird auch in diesem Jahr der „Reinickendorfer Ausbildungsbuddy“ wieder verliehen. Interessierte sind
herzlich eingeladen, am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/wettbewerb-um-den-reinickendorfer-ausbildungsbuddy-2021/

Berliner Unternehmenspreis 2021: Capgemini und die Unternehmensinitiative Helfen.Berlin der Paperplain GmbH, I LIKE VISUALS GmbH und Regional Hero GmbH ausgezeichnet

Für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement wurden heute die Capgemini GmbH in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeiter/-innen“ und die Initiative Helfen.Berlin der Paperplain GmbH, der I LIKE VISUALS GmbH und der Regional Hero GmbH in der Kategorie „Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeiter/-innen“ mit dem Berliner Unternehmenspreis ausgezeichnet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/berliner-unternehmenspreis-2021/

Startschuss zur Sägerserie – Traditions-Cross-Serie rückt näher

Der Laufherbst rückt näher und das bedeutet: Die Sägerserie, beliebte Traditions-Cross-Serie des SC Tegeler Forst, steht vor der Tür! Die Anmeldung ist eröffnet, die Läufe finden am 2.10,
16.10. und 30.10.2021 statt, sind aber natürlich auch jeder für sich einzeln zu laufen. Start und Ziel sind auf dem Sportplatz Heidenheimer Straße in Hermsdorf.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/startschuss-zur-saegerserie-traditions-cross-serie-rueckt-naeher/

Aufruf der BVV-Vorsteherin Kerstin Köppen

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Reinickendorf! Seit nunmehr knapp 20 Jahren gehöre ich der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Reinickendorf an und seit 2019 amtiere ich als Vorsteherin. In dieser Zeit habe ich erfahren,
wie wichtig eine an der Sache orientierte Zusammenarbeit ist. Ich wünsche mir, dass es auch in der nächsten Wahlperiode wieder fair zwischen den einzelnen Fraktionen, zwischen dem Bezirksamt und der BVV zugehen wird

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/aufruf-der-bvv-vorsteherin-kerstin-koeppen/

Elektromobilität bewegt – 10. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität

In enger Kooperation mit der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO), der Industrie- und Handelskammer Berlin sowie der Tegel Projekt GmbH organisiert die bezirkliche Wirtschaftsförderung den 10. Reinickendorfer Tag der Elektromobilität.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/elektromobilitaet-bewegt-10-reinickendorfer-tag-der-elektromobilitaet/

Initiative Offene Nachbarschaft: Unzulässige Straßensperren, neu aufgewärmt

Die unter verschiedenen Namen auftretende Bürgerinitiative um Herrn Ortmann („BI Schildower Str.“, „BI für mehr Verkehrsberuhigung“, „BI Waldseeviertel“) sammelt aktuell Unterschriften. Gesammelt werden Unterschriften für einen „Einwohner*innenantrag“ zur Einführung der vom
Bezirksamt bereits als verkehrspolitisch unsinnig und rechtlich unzulässig abgelehnten
Straßensperrungen zwischen Berlin und Brandenburg.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/unzulaessige-strassensperren-neu-aufgewaermt/

Übergabe der Sondermittel-Plakette an den BFC Alemannia 1890 e.V.

Stehend: Kerstin Köppen, Ralf Engelmann Sitzend oben von links nach rechts: Uwe Ohlendorf, Astrid Höhne, Renate Boelck, MonikaThone, Petra Gührs und Peter Gührs Sitzend unten von links nach rechts: Silvia Obenauf, Johann Knapp, Tutku Kurt, Detlef Wentd und Hinrich Westerkamp. Bild: Bezirksamt Reinickendorf Am 27.08.2021 überreichte die Bezirksverordnetenvorsteherin Kerstin Köppen dieSondermittel-Plakette an die Tennis-Abteilung des …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/uebergabe-der-sondermittel-plakette-an-den-bfc-alemannia-1890-e-v/

Abschlussveranstaltung „Reinickendorf inklusiv“

Das Bezirksamt Reinickendorf hat im Rahmen des von der Bezirksverordnetenversammlung
angeregten Projekts „Reinickendorf inklusiv“ einen Aktionsplan zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Bezirk in seinen Grundzügen vorgestellt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/abschlussveranstaltung-reinickendorf-inklusiv/

Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßt den Azubi-Jahrgang 2021

Für 16 Auszubildende begann am 1. September ihr Weg in die Arbeitswelt des Bezirksamtes Reinickendorf. Erstmals werden zusätzlich ab 1. Oktober auch zwei Duale Studenten ihre Ausbildung „Öffentliche Verwaltung“ in Reinickendorf beginnen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/bezirksbuergermeister-frank-balzer-begruesst-den-azubi-jahrgang-2021/

Ordnungsstadtrat lädt zum Bürgerdialog zur Situation um das Gelände der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik (KaBoN)

Am 15.09.2021 veranstaltet Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) einen Bürgerdialog zur Situation rund um das KaBoN-Gelände.
In letzter Zeit mehren sich die Beschwerden vieler Bürgerinnen und Bürger zur Situation um das KaBoN-Gelände. Hintergrund ist der gestiegene Andrang in der
Erstanlaufstelle für Asylsuchende.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://die-dorfzeitung.de/ordnungsstadtrat-laedt-zum-buergerdialog/

Mehr lesen